Hodgkin Lymphom Krebs - Bilder

"Von Google Translator Übersetzt
Entschuldigen Sie bitte der Fehler der Sprache"

Hodgkin Lymphom Krebs eine bösartige Erkrankung des Immunsystems ist eine Form der malignen Lymphome, dass Gewebe lymphoiden ist gekennzeichnet durch fortschreitende Wachstum und schmerzlos Lymphknoten, Milz und im allgemeinen die.

Hodgkin Lymphom Krebs - Anzeichen und Symptome

Patienten mit Hodgkin-Lymphom kann die folgenden Symptome auftreten:
* Nachtschweiß
* Unerklärliche Gewichtsabnahme
* Lymphknoten: Das häufigste Symptom des Hodgkin-Lymphoms ist eine schmerzlose Vergrößerung eines oder mehrerer Lymphknoten. Lymphknoten fühle mich wie Gummi und hatte unfla erheblich. Lymphknoten in der Brust sind häufig betroffen und können auf einem Röntgenbild gesehen werden.
* Splenomegalie: Milzvergrößerung tritt bei etwa 30% der Menschen mit Morbus Hodgkin. Expansion ist jedoch selten massiv, und die Milz können während der Behandlung schwanken.
* Hepatomegalie: Vergrößerung der Leber durch Leberschäden verursacht tritt bei etwa 5% der Fälle.
* Hepatosplenomegalie vergrößerte Leber und Milz von der gleichen Krankheit verursacht.
* Schmerzen nach Alkohol, obwohl dieses Phänomen ist sehr selten.
* Unspezifischen Rückenschmerzen Rückenschmerzen (Schmerzen, die nicht angezeigt werden können, weil es durch technische Prüfung oder Bildgebung ist bestimmt) wurde in einigen Fällen von Hodgkin-Lymphomen berichtet. Der untere Rücken ist am häufigsten betroffen.
* Rote Flecken auf der Haut, leicht Blutergüsse und Spots aufgrund der geringen Anzahl von Blutplättchen
* Symptome: etwa ein Drittel der Patienten mit Morbus Hodgkin können auch systemische Symptome wie Fieber, Nachtschweiß, unerklärlicher Gewichtsverlust von mindestens 10% des gesamten Körpergewichts in sechs Monaten oder einem Patienten mit Juckreiz Mai weniger (Juckreiz) auf höhere Ebenen der Eosinophilen im Blut, oder Müdigkeit (Fatigue). Symptome wie Fieber, Nachtschweiß und Gewichtsverlust sind als B-Symptome, Vorhandensein von Fieber, Gewichtsverlust und Nacht bekannt, was auf dieser Stufe wird der Patient zum Beispiel statt 2A 2B.
* Fieber Cycle: Patienten können auch eine hohes Fieber genannt Pel-Ebstein-Fieber Zyklus, oder einfach "gehen". Es gibt keine Richtlinien für die

Prävention von Morbus Hodgkin, da die Ursache unbekannt ist oder multifaktoriell. Ein Risikofaktor ist etwas, dass die statistischen Chancen auf eine Krankheit oder einen Zustand erhöht. Zu den Risikofaktoren gehören:
* Geschlecht: männlich
* Alter: 15-40 und über 55 Jahre
* Familiengeschichte
* Die Geschichte von infektiöser Mononukleose, oder Epstein-Barr-Virus-Infektion, einem Erreger der Mononukleose
* Geschwächtes Immunsystem, einschließlich HIV-Infektion oder das Vorhandensein von AIDS
* Erweiterte menschliches Wachstumshormon Aktivität
* Exotoxine

Hodgkin Lymphom Krebs - Behandlung

Operation, Chemotherapie, Strahlentherapie, Immuntherapie.