Sarkom - Bilder

 

copyright:
wikimedia.org

"Von Google Translator Übersetzt
Entschuldigen Sie bitte der Fehler der Sprache"

Sarkom ein Krebs, der Körper beginnt in Muskeln, Fett, Bindegewebe, Blutgefäße, Knochen oder andere Gewebe der, dass die Unterstützung.

Sarkom - Anzeichen und Symptome

- Stark abhängig von Krankheit, Lage, Größe und Größenverteilung der Erweiterung. Folgende Symptome können durch andere Krankheiten, die Krebs verursacht werden kann:

- Knochenschmerzen und verstärken articulatiicare kontinuierlich.
- Erkennen einer Schwellung / Höhe des Körpers (Hände, Füße).
- Bruch ohne Trauma verursacht werden oder durch eine geringfügige.

Ewing-Sarkom kann die folgenden Symptome: Schwellung unbekannter Natur, mit Schmerzen und Schwellungen in der Umgebung, Appetitlosigkeit, Fieber, Unwohlsein, Müdigkeit, Gewichtsverlust, wenn die Krankheit ausgebreitet hat.

Chondrosarkom kann die folgenden Symptome auftreten: eine manchmal sperrigen Tumormasse, eventuell mit Datenkompression, vor allem mit der Nacht Schmerzen und kann die Gabe von entzündungshemmenden zuweisen. Ruheschmerz und kann nicht umhin, über Jahre existieren, aber mit einem langsamen Anstieg über die Zeit.

Rhabdomyosarkom meist als eine rasch wachsende Schwellung in den Arm oder Bein. Symptome der Weichteile Sarkome, einschließlich Rhabdomyosarkom, können je nach Standort variieren. Zum Beispiel kann ein Tumor in oder um die Harnwege betreffen Wasserlassen und ein Tumor an der Schädelbasis können die Nerven des Gesichts zu komprimieren, wodurch Gesichtsmuskelbalance Kraft und Schmerzreduktion auf dieser Ebene.

Sarkom - Behandlung

Die Behandlung besteht in der chirurgischen Resektion, Chemo-oder Strahlentherapie abhängig vom Ausmaß der Erweiterung Sarkom und die Gesundheit des Patienten.