Syphilis - Bilder

 

"Von Google Translator Übersetzt
Entschuldigen Sie bitte der Fehler der Sprache"

Syphilis ist eine Infektionskrankheit, die durch pallidum übertragen wird in 90% der Fälle Geschlecht Treponema verursacht durch ein Bakterium.
Spirochaete Treponema ist ein blasses, Schrägzahnrädern Bakterien.

Syphilis - Anzeichen und Symptome

Primäre Syphilis

Primäre Syphilis ist in der Regel Radul erworben durch direkten sexuellen Kontakt mit einer Person oder Syphilis infiziert ist, die mit. Etwa 10-90 Tage nach der ersten Exposition (durchschnittlich 21 Tage) ist eine Hautveränderung an der Stelle an, die normalerweise die Genitalien. Aber es kann überall am Körper. Diese Läsion, genannt Schanker ist eine schmerzlose Geschwüre der Haut lokalisiert Exposition an der, oft auf den Penis, Vagina oder im Rektum. In seltenen Fällen kann es zu präsentieren multiple Läsionen, obwohl es typisch ist, dass nur eine Läsion sichtbar ist. Diese Hautveränderung kann Wochen andauern für 4-6 und heilt meist spontan.

Sekundäre Syphilis

Sekundäre Syphilis treten meist 6-8 Wochen nach der Erstinfektion (diese Frist beginnt, wenn sie Zeit nicht eine entsprechende antibiotische Therapie in der ersten). Es gibt viele verschiedene Erscheinungsformen des sekundären Erkrankung. Erster Ausbruch scheint rozeola ein - rosa Flecken oft nicht nachweisbar, zweitens Ausbruch der sekundären Syphilis besteht eine kleine rotbraune Erhebung sind oft verbunden mit Juckreiz Extremitäten am Rumpf und. Rash kann es sich um Handflächen und Fußsohlen. In feuchten Bereichen des Körpers (in der Regel der Vulva oder der Hodensack), ist Ausschlag flach, breit, weiß, bekannt als Condylomata latum . Hautausschlag kann auch Mund erscheinen an den Genitalien oder. All diese Veränderungen sind ansteckend und führt aktive Organismen Treponema. Ein Patient wird am ansteckend, wenn er oder sie Syphilis hat zweitrangig. Andere häufige Symptome in diesem Stadium sind Fieber, Halsschmerzen, Abgeschlagenheit, Gewichtsverlust, Kopfschmerzen. Seltene Symptome sind eine akute Meningitis, die Neuritis tritt bei etwa 2% der Patienten, Hepatitis, Nierenerkrankungen, hypertrophe Gastritis, Colitis ulcerosa, rektosigmoidalen Masse, Arthritis, Periostitis, Optik.
Sekundarstufe II folgt eine Periode, die Gegenstand infiziert zeigen keine Anzeichen einer Infektion ist.

Latente Syphilis

Latente Syphilis ist Krankheit definiert als Unternehmen mit serologischen Nachweis einer Infektion, keine Anzeichen oder Symptome einer. Frühe latente Syphilis ist Krankheit definiert als Unternehmen mit Syphilis für zwei Jahre oder weniger ab dem Datum der ersten Infektion, keine Anzeichen oder Symptome einer. Kurzfristige latente Syphilis ist eine Infektion für mehr als zwei Jahren, aber ohne klinische Anzeichen einer Krankheit. Die Unterscheidung ist wichtig sowohl für die Therapie und das Risiko der Übertragung.

Syphilis - Behandlung

Die Behandlung der Syphilis ist die Verwaltung von Penicillin beruht, oder im Falle der Allergie gegen Penicillin mit Tetracyclin. Wenn die Krankheit früh behandelt wird, eine einzige Dosis, ist massiv Penicillin ausreichend für die Heilung. Andernfalls müssen Sie die Behandlung über mehrere Wochen folgen. Die Behandlung sollte so bald wie möglich, um eine Kontamination anderer Menschen zu vermeiden gestartet werden.